Vita

Dana Franzis- Schlager mit Herz & Seele ... eine Leidenschaft die schon früh entflammte.

Dana Franziska Honert (so ihr bürgerlicher Name) liebte schon als Kind die Musik. Stundenlang saß sie vor ihrem Kassettenrekorder, nahm Titel auf und moderierte ihre eigene Radioshow im heimischen Wohnzimmer. Als in den 90iger Jahren der Boom der Mini-Play-Back-Shows aufblühte, war sie eine gefürchtete Konkurrentin bei jedem Wettstreit in der Region. Schon damals waren Choreographie und Outfit genau auf die Lieder abgestimmt, jedes Musikvideo ihrer Idole wurde genauestens studiert.

Die ersten zarten Anfänge mit Gesang machte Dana schon in dieser Zeit, indem sie sich entschloss, das eine oder andere Lied lieber selbst zu singen, statt nur zu playbacken. Durch eine Annonce in der Tagespresse lernte sie im Jahr 2000 einen Playbackproduzenten kennen. In seinem Greifswalder Tonstudio sang Dana den Titel „Hello“ von Lionel Richie vor und er erkannte sofort das Talent der jungen Sängerin.

2002 entstand zusammen mit einem Freund die Idee einer Party-und Showband. Schlager waren schon damals Danas große Leidenschaft, die Lieder von Andrea Berg der „Flächenfüller“ bei jeder Veranstaltung.

Im Jahr 2007 entschied sich Dana ihren musikalischen Weg als Solokünstlerin weiter zu gehen und die „Andrea Berg Show“ war geboren. Als jüngste Sängerin deutschlandweit, interpretierte sie die Lieder der einzigartigen Sängerin auf ihre charmante Art und Weise.

2009 entstand die zweite Show mit den Hits von Helene Fischer. Mit gemischten Programmen erarbeitete sich Dana, die gelernte Kauffrau für Tourismus und Freizeit ist, Rang und Namen und überzeugte mit professionellen Shows. Neben einem Studium feilte sie ständig an neuen Ideen und entwickelte ihr eigens Schlager-und Partyprogramm.

Heute arbeitet die 31. Jährige bei einem renommierten Dienstleistungsunternehmen und lebt ihre Leidenschaft, -Dana Franzis: Schlager mit Herz & Seele- weiter.